Grundschule Sulz am Eck / Gültlingen

Seitenbereiche

Klasse 2b

Übernachtung in der Schule gemeinsam mit Klasse 3b

Seit Wochen haben wir diesem Tag entgegen gefiebert und heute war es endlich soweit. Wir haben gemeinsam mit der dritten Klasse und Frau Kuhr, Frau Müller und Frau Mayer in der Schule übernachtet. Um 19 Uhr trafen wir uns vor dem Schulhaus und dann durften wir unsere Schlafsachen an einen geeigneten Platz zum Schlafen im Klassenzimmer bringen. Anschließend warteten wir im Musikzimmer bis alle Kinder sich von ihren Eltern verabschiedet hatten. Frau Müller hat uns dort die Geschichte von Räuberhäuptling Willibert erzählt, der vor vielen Jahren mit seiner Bande durch Gültlingen kam und hier einen Schatz versteckt hat. Mit einer Schatzkarte machten wir uns auf den Weg zum Kastanienbaum. Dort mussten wir eine Mutprobe absolvieren, die uns schließlich zur Schatzkiste führte. Wegen unserer Tapferkeit bekam jeder eine Medaille und wir sind nun Mitglied der Räuberbande von Willibert. Anschließend durften wir noch gemeinsam einen Film schauen, der auch in der Schatzkiste versteckt war. Nach einer kurzen Nacht gab es ein großes gesundes Frühstück und dann durften uns unsere Eltern schon abholen.

In der Weihnachtsbäckerei

Am 25.11.2015 hat bei uns in der Klasse die Adventszeit begonnen. Wir haben gemeinsam Plätzchen gebacken. Dabei wurden wir in der Schule von 5 Mamas unterstützt und viele Eltern brachten uns Teig vorbei, damit wir richtig backen konnten. Wir durften Ausstecherle, Nougattaler und Vanillekipferl machen. Wir waren sehr fleißig. Die Plätzchen reichen jetzt bestimmt bis zu den Weihnachtsferien. Danke an alle Eltern für die Hilfe!

Das Klassenzimmer als Backstube
Die Bäcker am Werk
Unsere Plätzchen
mmm..die schmecken bestimmt

Lesung mit Frau Oftring

Am 21.10.2015 fand im Rahmen des Frederick-Tages (Literatur Aktion in Baden-Württemberg) eine Lesung in unserer Klasse statt. Uns besuchte die Sachbuchautorin Bärbel Oftring. Sie hat viele Bücher über Natur, Wald , Wiese, Wasser und Tiere geschrieben. Uns wollte sie besonders ihr Buch „Tatort Natur“ und Tiere, die Rund um Gewässer leben, vorstellen und näher bringen. Zuerst hat sie uns ihr Fuchsfell gezeigt und erklärt, dass es sie auf jede Lesung begleitet. Wir haben erfahren, warum Füchse eine weiße Schwanzspitze haben. Anschließend hat sie uns verschieden Tiere vorgestellt, unter anderem Libelle, Graureiher, Biber... Zu jedem Tier gab es immer ein spannendes Quiz. Wir durften das Fuchsfell streicheln, ein Biberfell und sogar Biberzähne anfassen. Zum Anschauen gab es noch gehäutete Schlangen- und Spinnenhaut und ganz viele Bücher von Frau Oftring zum Durchblättern und Anschauen. Die Lesung mit Frau Oftring hat uns ganz viel Spaß gemacht.